Mallorca 2021

Reisen zu Corona Zeiten

Ostern Mallorca 2021 - Reisen zu Corona Zeiten

 
Reisen zu Corona Zeiten, in Deutschland herrschen Einschränkungen, die speziell das Reisen erschweren.
Für manche sind diese Hürden nicht zu überwinden, da durch das Testen auf den Sars Cov 2 Virus ein Eingriff in die Unversehrtheit des eigenen Körpers besteht. 
 
Wir, eine 4-köpfige Reisegruppe aus Dresden wagen das Experiment über Ostern 2021 eine Flugreise auf die Sonneninsel Mallorca (Spanien) zu organisieren.
 
Flugtickets bei Condor ab Leipzig mit 20kg Gepäck und Sitzplatzreservierung sind für den 1.4.2021 gebucht. Zu den Flugreise Bestimmungen zählt auch der Nachweis eines aktuellen negativen PCR Test auf Covid19, der auch tatsächlich bei der Gepäckaufgabe kontrolliert wird.
 
Ich persönlich entschied mich für den Gurgel Test für 35€ durchgeführt durch die HAT Gmbh.
Dieser Test ist nur über online Terminbuchung und vorherige Registrierung mit allen persönlichen Daten und Reisepassnummer möglich. Termin Bestätigung und Zertifizierung (über E-Mail) erfolgt über SMS und Download eines QR Codes, den man zusammen mit dem Reisepass zum Test mitbringen muß. Es werden also eine Mailadresse, eine  Mobiltelefonnummer, Passnummer und alle persönlichen Daten benötigt.
 
Der Test selbst ist nicht schlimm und einfach. Man sollte aber in der Lage sein 20 sec gurgeln zu können, was garnicht so einfach ist.
 
Das Ergebnis bekommt man zwischen 24 und 36 Stunden auf das Handy via SMS mitgeteilt inkl. Download des Befundes.
 
Zur Flugticket Buchung bekommen wir auch einen QR Code für die Einreise von der Fluggesellschaft (Condor), der nach Landung in Palma dem bereitstehenden Personal vorgezeigt werden muß und eingescannt wird. Das geht alles schnell und reibungslos.
 
Danach ist Urlaub und Entspannung angesagt. Mietwagen für Touren, eine tolle Finca, gutes Essen. Die Gastronomie ist mit Aussenplätzen offen, allerdings nur bis 17 Uhr. Dann wird alles geschlossen. Aber das soll kein Problem sein, Essen an frischer Luft bei herrlichen Wetter, ein spätes Mittag oder sehr zeitiges Abendbrot ist mal garnicht so schlecht. In der Finca gab es ein gutes Frühstück und abends tolle Getränke.
 
Zur Einreise nach Deutschland benötigt man (nach aktueller Einreisebestimmung für Deutschland) wieder einen negativen PCR oder Antigen Test. Wir müssen also wieder mal beweisen, das wir auch wirklich gesund sind. Eine Terminbuchung via App am Flughafen Palma de Mallorca war hoffnungslos ausgebucht. Aber es hat sich unter den Touristen herumgesprochen, das im Juaneda Miramar Hospital in Palma ein schneller Antigen Test für 30€ möglich ist. Wir mussten uns lediglich am Schalter mit dem Paß registrieren lassen.
 
Der Test selbst, Abstrich im tiefen Nasenbereich war sehr unangenehm, grenzt an Körperverletzung. Aber nach durchschnittlicher Wartezeit von 30 min hatte wir unser negatives Testergebniss inkl. dem Befund in Papierform. Dieser hat eine begrenzte Gültigkeit von nur 48 Stunden. Wichtig ist hier, dass die Ankunftszeit in Deutschland am Zielflughafen beachtet werden sollte. 
 
Der Befund und Paß werden vom Bundesgrenzschutz genau kontrolliert. 
Das Tragen der medizinischen Maske war in den Flughäfen und während der Flüge Pflicht.
 
Mein Fazit: Die Schönheit der Insel, das warme milde Wetter und die unglaublich netten und gastfreundlichen Menschen entschädigen alle Unannehmlichkeiten, die wir für unsere Ultra Kurzreise auferlegt bekamen. Reisen ist möglich - jetzt erst recht. 
 
Bildrechte:
www.video-art-ig.de
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Video Art-ig Private Website betrieben durch Bernhard Sven Große, Dresden Tel: 01743023189